DOR 66

2314123 005

Ein weiterer absolut sehenswerter LP in Dortmund.

Nachdem  Follhorstder1te und ich diese Art der Dosensuche in Verbindung mit sehenswerten Orten, die von der Natur wieder eingeholt wurde, für uns entdeckt haben, stand schnell die Frage im Raum, welcher es denn nun als nächstes sein sollte.

So stand dieser auf dem Plan, zumal ich schon vor gut vier Wochen hier war, ohne wirklich fündig geworden zu sein. So mussten also die damals gemachten Bilder erst mal noch in die Warteschlange.

Heute sind wir also wiedergekommen und wie sollte es auch anders sein…. der Horst hatte relativ schnell den richtigen Ruck und brachte das Entscheidende zum Vorschein. BINGO!

Und so konnten wir uns recht schnell ins Logbuch verewigen und uns der Location als solches widmen.

Denn diese ist im Grunde ein verlassener Rangierbahnhof.

“Die Gleise rosten, die Signale zeigen schon seit mehreren Jahren halt”, schreibt PrinzZwiebel in seinem Listing.
Zurecht: die Gleise sind schon lange nicht mehr befahrbar, sind sie doch schon zu stark bewachsen oder sogar bewaldet. Aber genau das macht diesen Ort so besonders und lädt förmlich zum Fotografieren ein.

Und auch die alten Gebäude sowie das Stellwerk liefern teilweise abstrakte Eindrücke.

11249aae-2a67-457b-b2bc-7386f6611693

Hier kann man erahnen, um welche Zeit herum die letzten offiziellen Aktivitäten stattfanden…

2314123 014

2314123 015

2314123 041

2314123 1005

2314123 1006

bdd447fa-ca48-4924-bb09-34327793ba55

Haben die hier damals etwa während der Arbeit gespielt?

Dart

Eine Trage, die mutmaßlich mit Blut durchtränkt ist – altes Blut, längst eingetrocknet und zugestaubt.
Was hier oben im 2. Stock wohl einst geschah? Ein intensiverer Blick durch den Raum ließ zwar keine weiteren Rückschlüsse zu, trotzdem war die nach der Entdeckung eintretenden Stimmung seltsam getrübt.

Trage

 

2013-10-25 09.04.03

 

2013-10-24 06.37.12

 

Ein Weichenstellwerk

2013-10-24 06.38.22

 

 Manchmal stelle ich mich selber in den Schatten.

2013-10-24 06.41.44

 

2013-10-24 06.43.22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.